EXPLORA MUSEUM + WISSENSCHAFT + TECHNIK, Frankfurth - Das unmögliche Dreieck

EXPLORA
ScienceCenter Frankfurt
GlauburgPlatz 1 / LortzingStrasse 15
60318 Frankfurt am Main
email@explora.de

         
   

Unmögliche Figuren

sind Zeichnungen oder Gemälde, die in Wirklichkeit so nicht existieren könnten, wie sie dargestellt werden. Zeichnungen, Lithografien, Gemälde und Objekte sind im Original oder als Kopien ausgestellt. Grundsätzlich basieren alle sog. Mathematischen Unmöglichen Figuren auf Unmöglichen Dreiecken und/oder Unmöglichen Vierecken. Durch vielfältige Kombination dieser beiden Grundelemente kann man neue verblüffende und verwirrende Szenarien kreieren.
Ausgestellte Künstler:
M.C.Escher NL, Penrose GB, Dirk Huizer NL,
Sandro Del-Prete CH, Andrzej Latos PL, Hermann Paulsen D, Oscar Reutersvärd S.
( Demnächst erwerben wir Werke von Istvan Orosz H
und Jos de Mey B )


Abbildung: Unmögliche Dreiecke von Hermann Paulsen D.

 
  Expo: Unmögliche Figuren  
 
Events